Wallbox go-eCharger Home+

Ich habe meine Wallbox selbst angeschlossen, weil ich mir vor Jahren schon einen Starkstromanschluss an den Stellplatz habe legen lassen. Da war der go-eCharger einfach genau das Richtige.

go-eCharger

Mit dem dazu passenden Adapterset kann ich jetzt Laden, wo immer Strom zu finden ist.

Adapter für Schuko, Camping und 16A Starkstrom

Wir beziehen 100% Ökostrom, fahren also so umweltfreundlich, wie es nur geht mit unserem E-Auto.

Der Charger ist schon in Betrieb und gut geschützt in einem Stahlschrank am Stellplatz

Ich könnte mit dem Charger bis zu 22kw laden, aber mein E-UP kann nur maximal 7,4 KW ziehen. Dann ist er in ca. 5 Stunden voll.

Es gibt jemanden, der hat prima beschrieben, was der go-eCharger und weitere Charger können, auch in Bezug auf die Lademöglichkeiten des E-UP, daher verlinke ich den Beitrag hier.